Praxisgemeinschaft 
 
Logo der Praxisgemeinschaft mittelpunkt . MENSCH Chemnitz  mittelpunkt . MENSCH
Chemnitz

Familienstellen

mit der Familie im Einklang

Familienstellen
Familinestellen In der Aufstellung wird ein innerer Zustand im Außen sichtbar gemacht und im Anschluss ein lösungs- und ressourcenorientiertes Bild erzeugt. Dieser neue Blickwinkel kann Veränderungen auslösen, denen man Zeit zum Wirken geben sollte. Es ist jedoch eine Illusion, mit nur einer Aufstellung alle Probleme zu lösen. Auch die Verantwortung für das eigene Handeln kann nicht an den Aufsteller abgegeben werden.

Familienaufstellungen können bei folgenden Problemen Hilfe bieten: Genogrammarbeit
Das Genogramm ist eine Darstellung, die in der systemischen Familientherapie verwendet wird. Es werden die Familienbeziehungen, wiederkehrende Konstellationen oder die medizinische Vorgeschichte des Klienten dargestellt. Dabei geht das Genogramm inhaltlich weit über einen Familienstammbaum hinaus. Mit einem Genogramm sollen Verhaltensmuster, beziehungsstörende psychologische Faktoren und sich innerhalb einer Familie wiederholende Verhaltensweisen visualisiert und anschließend analysiert werden.

Timeline
Timeline ist eine Art Rückschau von heute auf das bisherige Leben. Sie hilft, wichtige Ressourcen zu entdecken und helfende Botschaften aus schweren Ereignissen zu ziehen. Eigene innere Ressourcen werden mobilisiert und ein Lösungszustand kann durch den Klienten wie im voraus erlebt werden.

"Es kommt alles wieder, was nicht bis zu Ende gelitten und gelöst ist."
Hermann Hesse

Steffen Thomas Steffen Thomas, Jahrgang 1962 (email)
  • Reiki I - 2001
  • Reiki II - 2002
  • Reikimeister und Lehrer bei U. Bettina Häupel - 2004
  • Festhalten nach Dr. Jirina Prekop im Jirina-Prekop-Zentrum (jipz) in Sachsen bei Ralf Lemke und Uwe Reißig 2006 - 2009
  • in eigener Praxis seit 2008
  • Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie bei HPS Mehner & Bußhardt in Dresden 2010 - 2012
  • Archetypen - 2012 bei Anke Koschwitz
  • Hypnose - 2013 bei Anke Koschwitz
  • Autogenes Training - 2013 bei Anke Koschwitz
  • Meridian-Stimulation - 2014 bei Bärbel Kobus
  • Aufstellungen als Methode Systemischer Fallarbeit - 2015/16 DISA
  • Klinik-Clown - Ausbildung von 2015 - 2016 bei Praxis Kullernase in Chemnitz
  • regelmäßige Teilnahme an Arbeitskreisen und Weiterbildungen
  • gehört bis 2016 zum Seminarteam bei Männerworkshops und Familienworkshops des jipz
"Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen. Wurzeln und Flügel."
Johann Wolfgang von Goethe

Ich helfe Ihnen gern bei der Suche nach Ihren Wurzeln, damit auch Ihnen Flügel wachsen.

Startseite | Aktuelles | Praxisphilosophie | Praxisgalerie | Kontakt | Impressum | Datenschutz |


© 2019 - Praxsisgemeinschaft mittelpunkt . MENSCH